Skip to the content

Ihre Aufgaben:

-              First-Level Support für alle Mitarbeiter und Anwender am Standort, in Zusammenarbeit mit unserem nationalen und internationalen IT-Team

-              Administration support bei Problemen im Zusammenhang mit IT-Infrastruktur, Sprach- und Client-Computing, Druckern, Scannern

-              Aufsetzen von Client-Rechnern und Unterstützung in der Software-Verteilung (SCCM), lokal und remote, Ausgabe der Rechner and die User, Pflege der IT-Systeme im Betrieb

-              Ansprechpartner für operative Tätigkeiten, wie die Anlage von Benutzern im System, Printserver Administration und Veranstaltungstechnik sowie Sicherstellung von Backup-Lösungen (Fileserver, Cloud etc.)

-              Office 365-Administration, inkl. Outlook, Skype for Business

-              Planung der IT-Ausstattung und -Beschaffung am Standort und Zuarbeit zur übergeordneten IT-Budgetplanung, Anstossen von Beschaffungsprozessen in Abstimmung mit der übergeordneten Einheit

Ihr Profil:

 

-              Erfolgreicher Abschluss im IT-Umfeld und mehrjährige Berufserfahrung in der IT Administration und im IT-Support

-              Erkennen, Priorisieren und Lösen komplexer IT-Infrastruktur-, Sprach- und Netzwerkprobleme

-              Sie sind in der Lage, aufgrund Ihrer Erfahrungen grundlegende Ursachen von Problemen zu ermitteln und effiziente Lösungen zu erarbeiten

-              Sicherer Umgang bei der Konfiguration und Einrichtung einer breiten Palette von Server-Typen, Firewalls, O365-Lösungen, virtueller Maschinen, Backup-Systemen und Lösungen

-              Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache

-              Prozessorientiertes sowie analytisches Denken

Wir bieten Ihnen:

 

-              Einen unbefristeten Arbeitsvertrag (Vollzeit, 40 H/ Woche)

-              Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)

-              Abwechslungsreiche Aufgaben in einer tollen Teamatmosphäre

-              Ein vielseitiges, interessantes und internationales Arbeitsumfeld, in dem eigene Ideen willkommen sind

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres gewünschten Einkommens und möglichen Eintrittsdatums. Auf dem schnellsten Weg erreicht uns Ihre Bewerbung via E-Mail an, umeda.qodirqulova@berlinsbi.com

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen über eine Arbeitserlaubnis für Deutschland verfügen. Als Arbeitgeber steht die BSBI für Chancengleichheit, weshalb Sie entsprechend qualifizierte Interessentinnen und Interessenten, die die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Rasse, einer möglichen Behinderung, ihrem Alter, ihrer sexuellen Orientierung und ihrer Religion oder Weltanschauung ausdrücklich zur Bewerbung auffordert.

Die BSBI Berlin School of Business and Innovation GmbH ist auf der Suche nach einem freundlichen und zuverlässigen HR-Manager, der für eine offene Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen verantwortlich ist. Wir sind derzeit auf der Suche nach einem HR-Manager für unser Büro in Berlin.

Aufgaben:

  • Sie fungieren als Ansprechpartner für alle Personalfragen der Mitarbeitenden
  • Sie unterstützen die BSBI und unsere Unternehmenskultur
  • Sie fördern die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden
  • Sie stellen regelmäßig Personen für verschiedene Stellen ein
  • Sie unterstützen bei der Einführung neuer Mitarbeitenden und in Feedbackgesprächen
  • Sie unterstützen unser internationales Team bei persönlichen Visumsangelegenheiten, beraten zu rechtlichen und steuerlichen Fragen, Fragen zu deutschem Recht, etc.
  • Sie organisieren Teambuilding-Übungen und Firmenevents
  • Sie verantworten das HR-Management, darunter: Krankschreibungen, Urlaubsanträge, Schreiben von Arbeitszeugnissen, Aufsetzen von Arbeitsverträgen, Lohnabrechnungen, etc.
  • Sie verwalten die Daten unserer Mitarbeitenden gemäß DSGVO
  • Sie unterstützen bei der Lohnabrechnung und der Buchhaltung

Anforderungen:

  • Offene und kommunikative Persönlichkeit mit hohen sozialen Kompetenzen und Empathie
  • Fähigkeit schnell gute Beziehungen zu Mitarbeitenden aufzubauen
  • Fähigkeit zuzuhören und zu verstehen, wann Maßnahmen ergriffen werden
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse, sowohl schriftlich als auch mündlich
  • Umfangreiche Erfahrung im Bereich Human Resources
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Umfassendes Verständnis des deutschen Arbeitsrechts
  • Flexibilität, um sich einer stetig wandelnden Arbeitswelt anzupassen, um wechselnde Prioritäten zu erledigen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Gesundheitsmanagement: kostenloses Obst und Getränke
  • Standort: im Stadtzentrum Berlins
  • Unterstützung: regelmäßiges Feedback, Visumsbeantragung, Sprachkurse
  • Vergütung: faires Gehalt
  • Teams: hoch motiviert, professionell und mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund Beschäftigungsart: Vollzeitbeschäftigung, befristet mit der Möglichkeit einer Entfristung nach einem Jahr

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit Umeda, umeda.qodirqulova@berlinsbi.com auf.

Studiengang: BA, MA, MBA
Semester: 1 und 2
Fachmodule

  • Micro and macro economics
  • Statistics
  • Introduction to Law
  • Business Leadership
  • Information Management
  • Marketing
  • Human Resource Management
  • Industrial Organisations
  • Research Methods
  • Tourism and Hospitality Management
  • Operations Management
  • Cross-Cultural Management
  • Event Management
  • Brand Management
  • Creative Design
  • Fashion
  • Innovation Management
  • Media Communication
  • Project Management
  • Strategic Sales Management
  • Customer Relationship Management

Unterrichtssprache: Englisch
Studierende: International
Lehrmethode: Vorlesung / Seminar / Tutorien. Unterstützt durch eine Plattform für integriertes Lernen
Leistung: Vorbereitung, Manuskript, Durchführung, Beurteilung, Aufbereitung von vorhandenen Arbeitsunterlagen
Stunden: 4 Unterrichtstage pro Modul
Gebühr: 1.200 €/Modul
Ort: Potsdamer Straße 180-182 - 10783 Berlin
Ablauf der Bewerbung: Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Bewerbungsschreiben an: Umeda Qodirqulova, umeda.qodirqulova@berlinsbi.com

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen über eine Arbeitserlaubnis für Deutschland verfügen. Als Arbeitgeber steht die BSBI für Chancengleichheit, weshalb Sie entsprechend qualifizierte Interessentinnen und Interessenten, die die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Rasse, einer möglichen Behinderung, ihrem Alter, ihrer sexuellen Orientierung und ihrer Religion oder Weltanschauung ausdrücklich zur Bewerbung auffordert.

Als Dozentin oder Dozent der BSBI werden Sie für den Lernfortschritt und den Leistungserfolg der Studierenden verantwortlich sein. Wir suchen drei Vollzeitdozentinnen oder -dozenten in Festanstellung für folgende Fachbereiche:

  1. Marketing und Business Environment
  2. Accounting und Managerial Finance
  3. Research Methods und Scientific Work

Studiengänge: BA, MA, MBA
Semester: 1 und 2
Unterrichtssprache: Englisch
Studierende: International
Lehrmethode: Vorlesung / Seminar / Tutorien – Unterstützt durch eine Plattform für integriertes Lernen

Aufgabe

  • Planung, Vorbereitung und Abhaltung/Durchführung von Modulen und Unterstützung des Lernprozesses der Studierenden in verschiedenen Studiengängen und zugehörigen Fachbereichen
  • Beratung, Unterstützung und Tutorenbetreuung für Studierendengruppen und einzelne Studierende auf Bedarfsbasis
  • Verwendung verschiedener pädagogischer Techniken zur Motivation und Einbeziehung der Studierenden
  • Material- und Auditvorbereitung
  • Vorbereitung der Online-Plattform
  • Planung von Orientierungs- und Einführungsveranstaltungen
  • Einhaltung der Richtlinien von Partnerorganisationen und der internen Qualitätssicherungsrichtlinien im Zusammenhang mit Studiengängen
  • Auf- und Ausbau von Beziehungen zu Partnerorganisationen
  • Wahrnehmung von akademischen Verwaltungsaufgaben auf Bedarfsbasis
  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung nach Maßgabe des vereinbarten Beurteilungs- und Entwicklungsprogramms zur Erweiterung des persönlichen Know-hows und zur Verbesserung des eigenen Beitrags zu wichtigen Aktivitäten

Erfahrung
Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine entsprechende einschlägige Lehrerfahrung und einen MA/MBA oder einen höheren Abschluss in einem relevanten Fachbereich verfügen. Inhaber eines Doktortitels mit aktuellen Publikationen sind herzlich willkommen. Ein pädagogischer Abschluss wäre von Vorteil.

Leistungen

  • Berufliche Weiterbildung und Auffrischung von akademischen Qualifikationen
  • Austauschmöglichkeiten mit GUS-Organisationen in anderen Ländern
  • Teamveranstaltungen
  • Gewährung von Sonderkonditionen durch Geschäftspartner der BSBI
  • Kostenlose Erfrischungsgetränke

Ort: Potsdamer Straße 180-182, 10783 Berlin
Termin: September / Oktober / Januar

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit Umeda, umeda.qodirqulova@berlinsbi.com auf.

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen über eine Arbeitserlaubnis für Deutschland verfügen. Als Arbeitgeber steht die BSBI für Chancengleichheit, weshalb Sie entsprechend qualifizierte Interessentinnen und Interessenten, die die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Rasse, einer möglichen Behinderung, ihrem Alter, ihrer sexuellen Orientierung und ihrer Religion oder Weltanschauung ausdrücklich zur Bewerbung auffordert.