Skip to the content

Überblick

Unsere Masterstudiengänge wurden aus der Vielzahl an renommierten, internationalen Studiengängen der Università Telematica Internazionale UNINETTUNO ausgewählt.

Der MA International Tourism, Hospitality and Event Management bereitet Sie auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft in den weltweit am schnellsten wachsenden Sektoren vor. Er erweitert Ihr Branchenverständnis und vermittelt Ihnen die Kompetenzen, die Sie in einer globalisierten Geschäftswelt benötigen.

Leisten Sie die Anzahlung bis spätestens 30. September 2019 und Sie erhalten bis zu 1.000€* Nachlass auf Ihre Studiengebühren. Wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie hier.

*Bitte beachten Sie: Studierende aus dem Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben Anspruch auf einen Nachlass von 500€ auf die Studiengebühren.

  • Der Studiengang deckt grundlegende Managementthemen einschließlich Unternehmensstrategie (Business Strategy), Operations Management, Projektmanagement und Interkulturelle Führung (Cross-Cultural Leadership) ab.
  • Sie werden lernen, wie sich Management- und Businessbegriffe auf die Tourismus-, Hospitality- und Eventbranche anwenden lassen. Dies beinhaltet eine Auseinandersetzung mit betriebswirtschaftlichen Theorien und ihrer praktischen Umsetzung.
  • Hinzu kommen wichtige Themen wie betriebswirtschaftliche Strategien in den Bereichen Tourismus und Hospitality und Unternehmertum (Entrepreneurship) im Tourismus- und Eventmanagement und im Hospitality Operations Management.
  • Das Studium vermittelt Ihnen Problemlösungs- und Entscheidungskompetenzen, die für ein erfolgreiches Management in diesen Branchen unverzichtbar sind.
  • Im letzten Semester werden Sie forschen und eine Abschlussarbeit über ein Thema Ihrer Wahl verfassen.
  • Alle Studierenden haben zudem die Möglichkeit Deutsch zu lernen.

Dieser Masterstudiengang ist darauf ausgerichtet, Management- und Führungsfähigkeiten zu entwickeln, die speziell für die Tourismus-, Hospitality- und Eventbranche relevant sind. Sie werden die wichtigsten und aktuellsten Kompetenzen und Fachkenntnisse erwerben, um möglichst vielseitig einsetzbar zu sein und Ihre Karriere vorantreiben zu können. Dadurch sind Sie auf zukünftige gehobene Positionen in Ihrem Bereich bestens vorbereitet.

Darüber hinaus bietet Ihnen die integrierte Lehrmethode der BSBI die Möglichkeit, das Studium mit Ihrem persönlichen Zeitplan einschließlich Ihrer beruflichen und familiären Verpflichtungen abzustimmen.

Sie werden einen italienischen Masterabschluss mit 90 europäischen Leistungspunkten (European University Credits, ECTS) erwerben.

Studiengebühr: 11.000€ (Internationale Studierende) | 6.000€ (Studierende aus der EU)*

*Teilstipendien verfügbar. Ab Studienbeginn Februar 2020 werden sich die Studiengebühren auf 11.800€ (internationale Studierende) und 6.300€ (Studierende aus der EU) erhöhen.

Aufbau des Studiums

In den ersten beiden Semestern befasst sich der Masterstudiengang Tourism, Hospitality and Event Management mit grundlegenden Themen wie Marketingplanung, Strategische Ansätze in der Tourismus- und Hospitalitybranche, Operatives Management (Operational Management), Interkulturelles Management (Cross-Cultural Management), Eventmanagement und Unternehmertum (Entrepreneurship).

Darüber hinaus werden Sie Module belegen, die sich mit wissenschaftlichen Forschungsmethoden befassen, und zusätzlich zu den eigentlichen Themen Ihres Masterstudiengangs die deutsche Sprache erlernen. In Ihrem letzten Semester werden Sie forschen und eine Abschlussarbeit über ein Thema Ihrer Wahl verfassen.

Die Module dieses Studiengangs werden durch Blended Learning gelehrt. Studierende belegen Online-Module auf der Plattform der UNINETTUNO sowie Vorlesungen vor Ort am Campus der BSBI in Berlin.

  • Tourism and Hospitality Business Strategy
  • Strategic Approach in Marketing Planning for Hospitality (blended)
  • Hospitality Operations Management
  • Cross-Cultural Management (blended)
  • Event Management (Strategic & Contemporary Issues)
  • International Project Management
  • Entrepreneurship in Tourism and Events
  • Business Decision making for Hospitality and Events (blended)
  • Leadership Development Programme (in partnership with LSBF Executive Education)
  • German Language Studies
  • Research Methods and Dissertation

Berufliche Laufbahn

Die Absolventinnen und Absolventen werden der Lage sein,

  • Probleme im Zusammenhang mit dem Management von internationalen Tourismus-, Hospitality- und Eventunternehmen umfassend zu verstehen.
  • strategische Kompetenzen für den Senior-Management-Bereich zu entwickeln.
  • innovative Ansätze für das Management von Tourismus-, Hospitality- und Eventunternehmen zu entwickeln.
  • ethisches Management in der Tourismus-, Hospitality- und Eventbranche zu verstehen.
  • individuelle Lern-, Kommunikations-, Zeitmanagement- und Teamdynamikkompetenzen zu entwickeln.
  • eigenständig zu forschen und eine Forschungsmethodik zu entwickeln.
  • Probleme zu identifizieren, wesentliche Aspekte kritisch zu bewerten und logische Schlussfolgerungen und Empfehlungen zu formulieren.
  • Studienart: Blended Learning (vor Ort und online)
  • Studiendauer: 18 Monate
  • Beginn: Februar | Mai | Oktober
  • Campus: Berlin
  • Hochschulabschluss wird durch die Università Telematica Internazionale UNINETTUNO verliehen
  • Offizieller italienischer Titel: Master di Primo / Secondo Livello
  • Weitere Informationen zum italienischen Hochschulsystem finden Sie hier: cimea.it/en/
  • Studiengebühr: 11.000€ (Internationale Studierende) | 6.000€ (Studierende aus der EU)*

*Stipendien verfügbar. Preisänderungen sind vorbehalten: ab Februar 2020 - 11.800€ (internationale Studierende) | 6.300€ (Studierende aus der EU)

Mindestalter

21

Akademische Qualifikationen

·         Guter Bachelorabschluss von einer anerkannten Hochschule.

·         Wenn Sie die akademischen Qualifikationen nicht erfüllen, kann Ihre Bewerbung anhand relevanter Berufserfahrung bewertet werden. Hierfür müssen Sie über mindestens drei Jahre Managementerfahrung verfügen.

Geforderte Englischkenntnisse

•                    IELTS – mindestens 6.0 (mindestens 5.5 in jedem Teil);

•                    PTE – mindestens 50 oder gleichwertiges Ergebnis

Die folgenden Bewerber müssen keinen Englischtest nachweisen:*

•                    Englische Muttersprachler

•                    Bewerber, die ihre schulische Ausbildung in englischer Sprache (z. B. Highschool-Abschluss, International Baccalaureate) absolviert haben

•                    Bewerber, die ihren Bachelorabschluss in englischer Sprache in einem englischsprachigen Land erworben haben

*Alle Studiengänge halten die Zulassungskriterien der Università Telematica Internazionale UNINETTUNO ein. 

Bewerben Sie sich jetzt schnell und unkompliziert um einen Studienplatz an der BSBI! So geht’s:

  1. Erstellen Sie hier ein Konto: apply.berlinsbi.com.
  2. Wählen Sie den gewünschten Studiengang und den Studienbeginn aus.
  3. Füllen Sie alle Abschnitt der Online-Bewerbung aus.
  4. Schicken Sie die Online-Bewerbung ab.
  5. Unser Zulassungsteam wird sich bezüglich der weiteren Schritte mit Ihnen in Verbindung setzen.

KOSTENLOSER Executive-Education-Kurs

Die BSBI freut sich, eine neue Partnerschaft mit der London School of Business and Finance Executive Education (LSBF EE) bekannt geben zu können. Masterstudentinnen und Masterstudenten der BSBI haben nun die Möglichkeit, einen der Kurse der LSBF EE – das Leadership Development Programme – zu belegen.

Der für Studierende der BSBI unentgeltliche fünftägige Kurs wird von führenden Akademikern geleitet und vermittelt Ihnen einen fachlichen Einblick in die Ausbildung zur idealen Führungskraft.

Nach erfolgreichem Abschluss werden Sie über ein grundlegendes Wissen über die Inspiration und die Motivation von Mitarbeitern verfügen. Dies wird Sie in die Lage versetzen, einen persönlichen Führungsstil zu entwickeln, mit dem Sie alles aus Ihrem Team herausholen und Ihre Organisation zum Erfolg führen können.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf folgenden Themen:

  • Definition von Führung (Leadership)
  • Verbesserung des persönlichen Managementansatzes
  • Ausbau der eigenen Kommunikations- und Coachingkompetenzen
  • Verständnis von emotionaler Intelligenz
  • Aufbau von Vertrauen und Loyalität innerhalb des Unternehmens

Berufliche Laufbahn

Nach Abschluss des Masterstudiengangs Tourism, Hospitality and Event Management können Sie sich um verschiedene Führungspositionen bei renommierten Unternehmen auf der ganzen Welt bewerben. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen Forschungsabschluss wie beispielsweise einen Doktortitel in einem fachbezogenen Themenbereich zu erwerben.

Contact Us